Willkommen !

Hauptseite         Was mache ich? - ~         Realitätsgestaltung - Mp3 ~

Willkommen auf der ~ Willionline Seite !

* DIE UNIVERSALMETHODE direkt vom Universum. *

~ Die Tischtennis- Methode als Realitätsgestaltung ~ Mein Name ist Willipi und mein Beschäftigungsgebiet ist die - > Realitätsgestaltung ~ * Heute möchte ich euch die vereinfachte Universal- Methode als Realitätsgestaltung vorstellen. Das ist die Verbindung der Seelensprache mit der Matrix * Die vereinfachte Methode ist Universell... du kannst dir dabei auch Seifenblasen oder Lufballons vorstellen, es funktioniert immer, denn diese einfache Methode ist bereits in der Lage mehr als die Hälfte aller Ereignisse in deinem Leben positiver zu gestalten bzw. zu verändern und zwar merklich positiver. ~

~ Da ich sehr viel mit Menschen zu tun habe, beobachte meistens zwei Seiten. Die einen wollen erfolgreich sein und laufen dem Geld nach, die anderen wollen einfach nur glücklich sein, haben aber oft kein Geld. Ich sage euch es ist sehr viel mehr möglich. Dazu möchte ich euch eine Möglichkeit aufzeigen, wie man sich mit der sogenannten Matrix, daß ist die Ebene, wo die Realität geplant wird verbinden kann, indem man in der Seelensprache spricht. (Ist z.B. die Liebe an Angst gebunden, denn Angst engt ein/so ist die Beziehung einengend). Oder... Verletzungen bzw. wenn jemand viel Negatives erlebt hat trägt er viel dunkle Energie in sich und die steht in dieser Sprache für die Angst, weil man Angst hat es könnte sich wiederholen. Hingegen Licht steht in dieser Sprache für Vertrauen. Also ist es wichtig, zu lernen sich dieser Matrix richtig mitzuteilen, bzw. ein Werkzeug zu haben, um solche Verbindungen zu verändern. Ich habe dafür das letzte Mal ein Beispiel mit weißen Tischtennisbällen gebraucht. Das möchte ich heute erweitern. Such dir dazu drei Themen aus, die du für den kommenden Tag positiver gestalten möchtest. Denk dazu an drei weiße Tischtennisbälle und verbinde sie mit deinen ausgesuchten Themen/Ereignissen. Dann beantworte nachfolgende Fragen einfach mit deiner Seelensprache aus dem Gefühl heraus, so wie das ein Kind spielerisch kreativ tun würde, denn für den Verstand werden sie keinen Sinn machen. Geh also in deine Vorstellungskraft, nimm dir viel Zeit und laß die Fragen auf dich wirken. Wenn dieses Thema also ein Tischtennisball wäre, wäre es ein eher heller Ball, oder ein eher düsterer? Wäre es eher ein leichter Ball, oder eher schwer? Wäre dieser Ball eingeengt, oder hätte er ganz viel Freiraum? Würde dieser Ball dir Kraft und Energie rauben, oder würde er dich beleben, stärken? Würde er dich schwächen oder stärken? Würde dieser Ball eher nach unten ziehen oder eher nach oben? Und jetzt noch mal die wichtigste Frage an dieser Geschichte. Soll diese Energie wie sie jetzt ist deine Realität gestalten? Oder möchtest du die Energie noch etwas erhöhen. Solltest du deine Energien erhöhen wollen, dann kannst du das auf eine ganz einfache Weise tun... nämlich indem du den Ball aufsteigen lässt. Und das machen wir jetzt gemeinam... Du stellst dir eines oder alle drei Themen vor, die du positiver gestalten möchtest und machst Seifenblasen damit. Stell sie dir hell vor, weiß, in vielen Farben wie ein Regenbogen, sie schweben ganz leicht, sind lebendig und federleicht. Und jetzt lass sie aufsteigen, vielleicht sogar bis ins Universum und schaue ihnen lange nach und genieße es, genieße dieses Gefühl in dir. Sie sind schön, hell, weit, leicht und lebendig, leuchtend und glitzernd wie Schnee in den warmen Sonnenstrahlen... und sie glänzen wie Diamanten. Du siehst sie am Himmel zerplatzen wie ein Feuerwerk zu Silvester. Du fühlst wieviel Platz, wieviel Freiheit/Freiraum die Seifenblasen da oben haben. Sie können da oben herumtanzen, sich ausdehnen und herumfliegen bis rund um die Welt. Fast nichts kann sie mehr aufhalten... sie sind frei. Wie fühlt sich das jetzt an. Das sind deine drei Themen. Haben sie sich verändert? Wenn das irgendwie nicht so gut funktioniert hat, dann nimmst du nochmals den Tischtennisball und schiebst ihn mit Gedankenkraft, also mit der Kraft deines Geistes einfach nach oben. Nimm einfach diesen Ball und schieb ihn mit deinen Gedanken ganz weit nach oben, wenn du willst bis ins Universum hinauf. Und dann beobachte, wie der Ball sich dabei verändert. Wenn es funktioniert hat, dann mach jetzt folgendes. Schau dir die ursprüngliche Stelle das Balles an, also wo er vorher war und such da nach Energieresten und wenn du Reste findest, dann schiebst du sie auch ganz weit nach oben. Jetzt erinnere dich bitte mal daran wie der Ball ursprünglich auf seiner alten Position ausgesehen hat. Da sind zwar keine Energiereste mehr, aber du kannst dich daran erinnern wie sie war. Und dann nimmst du diese Erinnerung, diesen Ball in deiner Erinnerung und schlägst ihn mit dem Tischtennis~Schläger nach oben und zwar richtig schnell. Wenn sie dort oben ist, schön, hell, weit, leicht und belebend, dann genieße diese helle Energie. Genieße für ein paar Sekunden diese positive Energie. Das solltest du öfters machen und immer wieder genießen, das ist ganz wichtig, denn wenn du diese Sekunden nicht genießt, dann funktioniert der ganze Prozess nicht. Und jetzt schau dir mal deine Gefühle an, wenn du an den kommenden Tag und an diese Sache denkst, die du jetzt hochgeschlagen hast. Wenn alles soweit geklappt hat, dann fühlst du jetzt bedeutend positiver als zuvor und genauso wird sich deine Realität verändern. Sie wird dir... Leichtigkeit - Helligkeit - Feiraum - Lebendigkeit wiederspiegeln. Falls es nicht geklappt hat, dann ist eines sehr wichtig; laß vom Versuch los diesen Ball irgendwie nach oben kriegen zu wollen, denn es gibt eine Gestzmäßigkeit in der Matrix die dafür sorgen kann, daß sich deine Realität sich negativer gestaltet, als es sein müßte. Wenn du einer negativen Energie Aufmerksamkeit schenkst, machst du sie damit stärker. Wenn du einen Ball unbedingt nach oben wuchten willst und es funktioniert nicht, dann gibst du dieser negativen Energie sehr viel Aufmerksamkeit und desto mehr verstärkst du sie damit. Und diese verstärkte Energie kommt natürlich auch verstärkt in deiner Realität zum tragen. Also geh lieber mit Herz und mit sehr viel Liebe an die ganze Sache heran und du wirst Erfolge haben, die du dir vorstellst. Für den Erfolg ist eines noch wichtig... ~ wenn wir etwas 21 Tage eintrainieren, führt unser Unterbewußtsein dies als Gewohnheit fort. ;) d.h. daß dein Unterbewußsein bei Allem was dir wichtig ist in deinem Leben, automatisch, ohne daß du bewußt etwas dazu tun mußt einen Ball aufsteigen läßt und die Energie dabei erhöht. <3 :) Ich wünsche Dir noch sehr viel Spass mit dieser einfachen Methode und alles Liebe ~ ~ ~ Wille-frieden.

Bis bald...

Willi-online

This site is for Reality   

© 2013, All Rights Reserved.